Samstag, 25. März 2017

Das Pech mit den Gebrechen

Heute schreibe ich (Cordula) für Raphaela, die sich leider letzte Woche das Hüftgelenk gebrochen hat und nun ein künstliches Hüftgelenk bekommen hat. 
Wem sie also irgendwelche Sachen versprochen hat zuzuschicken, es liegt nicht am Willen, es geht grad nicht.

Wer wissen möchte, wie es ihr geht, ruft am Besten an. 

Falls jemand helfen möchte, im Rosenpark steht einiges an Arbeit an, da gibt es tonnenweise Brennessel und Ackerwinde auszugraben und hinten müssen Brombeeren weg, die sich versamt haben....